Damen 30 – Saison Sommer 2019 – unschlagbar 

Aufstieg in die Bezirksklasse – eine erfolgreiche Saison geht zu Ende.

 

Gut aufgestellt ist unsere Damen 30 Mannschaft in die diesjährige Saison gestartet. Dem ersten Spieltag mussten sie allerdings lange entgegen fiebern, denn Regen und Kälte haben alle warten lassen. Ende Mai ging es endlich los – Heimspiel gegen Noris Nürnberg – ein glatter 8:1 Sieg mit souverän gespielten Einzeln und Doppel. Auch das Derby gegen den TSV Ebermannstadt wurde 8:1 gewonnen. Sowohl in den Einzeln aber auch in den Doppeln konnten die Damen 30 ihre Stärken ausspielen. Ein toller Start. Auch klare Siege gegen Stadeln und den Nachbarn aus Baiersdorf führten an die Tabellenspitze. Das fleißige Training scheint sich auszuzahlen. Das letzte Spiel am 20.7. in Ammerndorf beim TSV sollte Gewissheit geben.  Mit guter Aufstellung packten die Damen das letzte Spiel an und krönten diese erfolgreiche Saison mit einem 6:3. Tabellenerster – Aufstieg in die Bezirksklasse- Damen 30 unschlagbar – so kann es weitergeben.

Die Damen 30 mit der Stammmannschaft um Andrea Schubert, Jutta Eckl, Tanja Neumann, Kerstin Klose, Anne Meyer zu Starten, Susanne Springer, Ines Eisen sowie den Doppel-Spezialistinnen Corinna Stübel-Zimmerer und Doris Latocha wurde tatkräftig unterstützt durch Sabine Schneider, Corinna Drummer sowie Angela Woite – vielen Dank dafür. Es hat viel Spaß gemacht.