Winterwanderung 2019

Am späten Nachmittag des 2. Februar trafen sich unterhalb des Schindler-Kellers die Wanderer, die bei der diesjährigen Winterwanderung, die in diesem Jahr nach Rettern führte, mitmachen wollten. Gestärkt mit einem Glas Sekt oder einem Schnaps ging es pünktlich um 16:45 Uhr los. Leider waren die Wegeverhältnisse im Kellerwald nicht sehr optimal und die Waldwege teilweise sogar vereist. Gottlob kamen jedoch alle Teilnehmer ohne Sturz nach der einstündigen Wanderung im Gasthaus Hubert in Rettern an, wo für uns die entsprechenden Plätze reserviert waren und zweiter Vorstand Ulrich Schürr nebst Gattin, Kind und Schwester bereits auf die Gruppe wartete. Bei gutem Essen und Getränken wurde es ein sehr launiger Abend für die 26 teilnehmenden Mitglieder. Erst gegen 21:00 Uhr lichteten sich die Reihen in der Gaststube. Da einige Wanderer vorab ihre Fahrzeuge in Rettern abgestellt hatten und somit ausreichend Mitfahrgelegenheiten vorhanden waren, war jeder froh, bei Dunkelheit nicht mehr über die vereisten Waldwege nach Hause laufen zu müssen. Rundum also eine gelungene Veranstaltung, die sicherlich auch im kommenden Jahr angeboten wird.

close
Abonniere unseren Newsletter und erhalte immer die neuesten News vom Verein